2.

Bewegung an der frischen Luft

Bewegung an der frischen Luft

Es gibt die unterschiedlichsten Tipps und Hilfestellungen, wenn es darum geht seinen Kinderwunsch zu erfüllen. Von einer gesunden und ausgewogenen Ernährung, ausreichend Schlaf und das Weglassen von Genussmitteln, wie Alkohol oder Nikotin, sind bereits ausreichend bekannt. In zahlreichen Foren werden diese Tipps häufig genannt, wenn es darum geht den Kinderwunsch zu unterstützen. Dass Bewegung an der frischen Luft sich positiv auf den eigenen Körper und die Gesundheit auswirkt, ist allgemein bekannt. Doch warum sollte Bewegung an der frischen Luft zusätzlich eine gewollte Schwangerschaft begünstigen?

Die Gründe hierfür beziehen sich auf die vielen Vorgänge, die innerhalb des Körpers durch die Bewegung im Freien ausgelöst werden. Bewegung außerhalb der eigenen vier Wände stärkt das Immunsystem, sodass man weniger anfällig für verschiedene Krankheitserreger ist. Ein weiterer Effekt ist, dass man sich dadurch fit hält und der Körper in einem aktiven Zustand bleibt, der sich ebenfalls positiv auf eine Schwangerschaft auswirken kann. Des Weiteren wird durch die Bewegung der Kreislauf gestärkt und die Belastbarkeit des Körpers unterstützt.

Die Bewegung an der frischen Luft sollte in Maßen erfolgen. Leistungs- oder Extremsport sollte möglichst vermieden werden. Empfehlenswert sind Spaziergänge, wenn möglich mit dem Partner, diese sorgen für Entspannung und Wohlbefinden.

Neben den rein physischen Faktoren spielen hierbei auch die psychischen eine besondere Rolle. Der Wunsch schwanger zu werden nimmt in vielen Fällen eine längere Zeit in Anspruch. Eine sofortige Befruchtung der Eizelle, sobald der Kinderwunsch auftritt, funktioniert in den wenigsten Fällen. Dadurch kann sich relativ schnell Frustration und Ungeduld einstellen. Man macht sich selbst und dem eigenen Körper Stress und setzt sich unter Druck. Dieses Verhalten ist jedoch äußerst kontraproduktiv, wenn man schwanger werden möchte. Mit Bewegung an der frischen Luft ist es möglich, wieder einen klaren Kopf zu bekommen und wieder positiv an die Situation heran zu gehen. Sich und den Partner unter Druck zu setzen bringt letztendlich nichts und eine entspannte Atmosphäre, in der man im Einklang mit sich selbst ist, ist immer noch die beste Voraussetzung um seinen Wunsch schwanger zu werden zu verwirklichen.